Aktuelles

Umbau Wohlfühl-Therme

Während die Vier- und Fünf-Sternehotels jährlich jeweils bis zu eine Million Euro in Zimmer, Therme und Ausstattung stecken und sich das Golf Resort besonders auf Europas Spitzengolfer bei den internationalen Turnieren vorbereitet, macht die Wohlfühl-Therme Bad Griesbach die größten Investitionen. Getragen vom Bezirk Niederbayern (60 %), dem Landkreis Passau und der Stadt Bad Griesbach (je 20 %) ist die öffentliche Therme seit Jahrzehnten ein Pfeiler der Gesundheit.

 

Bei der jüngsten Modernisierungsphase wurden in den vergangenen Jahren bereits etwa 10 Millionen Euro verbaut. Seither ist die Eingangshalle hell und freundlich, die Gäste sitzen im Bistro auf einer mediterranen Terrasse zwischen Wasserflächen und Lavendelbüschen, die Salzgrotte wurde erneuert, es gibt einen neuen Strömungskreisel und die neue „Sauna pur“ bietet neben Eisbrunnen, Whirlpool und Außenliegen drei verschiedene Hitzegrade zum gesunden Schwitzen.

Eine weitere große Investition steht schon vor der Tür: Die Pläne sind fertig und im März 2017 startet die nächste Baumaßnahme. In kürzester Zeit werden dort 9,3 Millionen Euro verbaut. „Pro Monat eine knappe Million, das bedeutet einen enormen organisatorischen Aufwand“, erklärt Werkleiter Dieter Lustinger. Zwar fließe fast die Hälfte der Summe in die technische Ausstattung, dennoch bleibt genügend, um den Badegästen neue Attraktionen zu bieten: Das Bistro wird erweitert und die Küche modernisiert und die große Badehalle wird mit einem neuen Licht- und Farbkonzept aufgewertet. Ein zusätzlicher Whirlpool und Animationsduschen ersetzen den bisherigen Wasserschwall, dafür wird an dieser Stelle auch die Galerie mit einem „Wärmehügel“ um zusätzliche Liegeflächen erweitert. Modern und freundlich soll auch der Zugangsbereich über die kleine Badehalle werden.

„Unsere Gäste sollen in Bad Griesbach Ruhe finden, entschleunigen und abschalten können. Wir wollen mit einer entsprechenden Wohlfühl-Atmosphäre einen Beitrag dazu leisten“, betont Dieter Lustinger.

 Wir bedanken uns schon jetzt für Ihr Verständnis und Ihre Geduld und wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in Bad Griesbach.

 

Bruder-Konrad-Fest

Egal, in welche Richtung man schaut, von Bad Griesbach aus erblickt man in allen Himmelsrichtungen Kirchen und Kapellen, die sich harmonisch in die Landschaft einschmiegen. Beliebte Pilgerziele sind die vielen Wallfahrtskirchen, vor allem aber der Bruder-Konrad-Hof, der Geburtsort des Heiligen und Schutzpatrons der Stadt.

 

Wann hat man schon wirklich Zeit für sich selbst? Oft bremst der alltägliche Zeitdruck Erholung, Nachdenken und Träume aus. Anders ist das mit einer zwanglosen Auszeit: Pilgerfahrten und Pilgerwanderungen erleben einen neuen Aufwind. So nehmen sich auch immer mehr Menschen die Zeit und entdecken das niederbayerische Rottal auf verschiedenen Pilgerwegen.

Die idyllische Landschaft, die nicht umsonst „Bayerische Toskana“ genannt wird, begleitet die Pilger auf ihrem Weg. So führt ein Teilstück des Deutschen Jakobsweges durch das Rottal. Auch die Fußreisenden auf dem Europäischen Pilgerweg „Via Nova“ be-„gehen“ Naturerlebnisse mit erhebenden Ausblicken über Wälder, Wiesen und Bäche.

Dem Heiligen Bruder Konrad zu Ehren wird jedes Jahr am 1. Mai ein großes Pilgerfest in Parzham gefeiert, in diesem Jahr zum 50. Mal und zu seinem 200. Geburtstag. Zum Bruder-Konrad-Jahr gibt es im Bistum Passau eine Vielzahl an Publikationen, Gedenkgottesdiensten, Sonderbriefmarken und auch die Jugendfußwallfahrt nach Altötting hat Station in Parzham gemacht. Das diesjährige Bruder-Konrad-Fest am 1. Mai wird ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr:

Schon am Vorabend marschieren die Pilger um 19.30 Uhr in einer Lichterprozession von Weng aus zur Kirche nach St. Wolfgang, in der Hans Birndorfer, der spätere Altöttinger Kapuzinerbruder Konrad, getauft wurde. Der Sonntag startet um 9.15 Uhr mit einem Festzug von Weng nach Parzham mit der Reliquie des Heiligen. Zum Festgottesdienst um 10 Uhr kommen traditionell Fußwallfahrer aus den umliegenden Pfarreien, die teilweise schon um 5.30 Uhr losmarschieren. Während des Einzuges der einzelnen Gruppen läutete die Hofglocke und die Chorgemeinschaft Weng stimmt die Anrufungen des hl. Bruder Konrad nach einer bekannten Wallfahrermelodie an. Für die Pontifikalmesse kommt diesmal Bischof Dr. Stefan Oster SDB nach Parzham.

Bad Griesbach bietet sich als Raststation für Pilger geradezu an, strapazierte Füße zu pflegen und Verspannungen und Muskelkater bei einem wohltuenden Bad in der Wohlfühl-Therme zu kurieren. Neben den klassifizierten Hotels garantieren auch über 30 qualifizierte Privatvermieter rund um Bad Griesbach für einen gesunden Schlaf und neue Kraft.

 

Informationen: Kurverwaltung Bad Griesbach, Stadtplatz 1, 94086 Bad Griesbach i. Rottal. Tel. 08532/792-40, Fax 08532/7614 oder im Internet unter www.bruder-konrad-hof.de

Sommer-Open-Air

Mit seinen Häuserzeilen in warmen Pastelltönen, dem gepflasterten Platz und dem weiten Ausblick in die "Bayerische Toskana" mutet der Bad Griesbacher Kurplatz wie eine italienische Piazza an. Der optimale Platz für Open-Airs in lauen Sommernächten. Ob das Wetter am 19. und 20. Juli mitspielt, können wir zwar nicht voraussagen, aber für den Rest haben wir gesorgt: Mit "CubaBoarisch 2.0" und "Reinhard Fendrich" dürfen Sie sich auf zwei fantastische Open-Air-Veranstaltungen freuen.

 

Cubavaria und "I am from austria" - beide Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr und versprechen jedes auf seine Art einen fantastischen Abend.

 

CubaBaorisch 2.0 - Donnerstag, 19. Juli 2018, 20 Uhr, Kurplatz Bad Griesbach-Therme

Er hat es einfach im Blut: die flotten kubanischen Rhythmen ebenso wie die erdigen bayerischen. Ob Salsa, Son oder Landler - Leo Meixner, Sänger der inzwischen deutschlandweit gefeierten CubaBoarischen und jüngster Spross der Band ist zwar in Bayern daheim aber durch seine vielen Reisen nach Kuba musikalisch auch dort groß geworden. Schon seit einiger Zeit bringt er nicht nur frischen Wind mit auf die Bühne sondern auch einen juvenilen Einfluss aus Pop und Rap. Jetzt ist die Zeit reif für einen neuen kreativen musikalischen Cocktail aus Rum, Pop und Bavaria. Leo Meixner präsentiert seine eigene Band: sein Cubavaria. Mit der von den CubBoarischen Fans inzwischen heiß geliebten Sängerin Yinet im Duo verschmilzt auf der Bühne die bayerische mit der kubanischen Seele. Welch ein Genuss für Ohren und Augen! Sebastian Höglauer, einer der Stars der jungen Blasmusikszene und Kenner der flotten Rhythmen, bläst dazu virtuos einen bayerisch-südamerikanischen Marsch eingebettet in den so coolen wie erdig-alpinen Groove des jungen Österreichischen Jazz-/Funk- und Soulbassisten Bernhard Lackner, dessen Sound man die längeren Touren in den USA anhört.
 

Reinhard Fendrich - Freitag, 20. Juli 2018, 20 Uhr, Kurplatz Bad Griesbach-Therme

Rainhard Fendrich ist einer der erfolgreichsten Musikexporte Österreichs. Kein anderer
Künstler hat in den letzten Jahrzehnten die Musikszene dort so sehr geprägt wie der 63-
jährige Wiener. Im September 2017 feierte das Musical „I Am from Austria“ mit seinen
größten Hits Welt-Premiere im Ronacher Theater in Wien. Ein Ritterschlag für einen
großartigen Songschreiber und Interpreten. Dabei ist Fendrich nicht nur Kult, sondern begeistert seine Fans immer wieder mit neuen, teils witzigen, aber auch tiefgründigen Songs. Mit seinem 2016 erschienen Album SCHWARZODERWEISS, das gleichzeitig sein neuntes Nummer 1 Album ist und direkt Gold-Status erreichte, begeisterte er Kritiker wie Fans. Seine große Tournee im Frühjahr 2017 war restlos ausverkauft. „Rainhard Fendrich – live 2018“ wird ein neues, intensives Konzerterlebnis mit seinen größten Hits und ganz neuen Songs.
Die musikalische Reise von Rainhard Fendrich begann bereits vor über 38 Jahren. Seither
hat der Sänger und Liederschreiber 17 Studioalben mit beinahe 250 Songs veröffentlicht.
Bisher wurde er 25mal mit Gold, 28mal mit Platin sowie weiteren zahlreichen Awards, wie
z.B. den World Music Award ausgezeichnet.

Karten für beide Events gibt es in der Gäste-Information Bad Griesbach-Therme, Kurallee 1a, 94086 Bad Griesbach, Tel. 08532 792 47, gastinfo@badgriesbach.de

 

 

Events

Gönnen Sie sich Ruhe und Entspannung - oder lassen Sie sich unterhalten. Die Mischung bestimmen Sie selber, wir sorgen für den richtigen Rahmen. Neben vielen weiteren Angeboten wie die Standkonzerte, die Darbietungen des Bad Griesbacher Salonorchesters, Kräuterführungen, heimatkundliche Wanderungen uvm. haben wir hier die Programmhöhepunkte zusammengestellt. Alle Veranstaltungen und weitere Infos finden Sie aber auch hier im Kalender...

 

 

29.12.    Festliches Weihnachtskonzert mit Angela Widl und Ensemble, Emmauskirche

 

02.01.    Diavortrag Dreiflüsse-Stadt Passau, Kleiner Saal

04.01.   „I BÄND“, Musik-Kabarett, Kursaal

06.01.   6. „Das Ludwig“, MTB Winterrace

06.01.  „Conny & die Sonntagsfahrer“, Kursaal

20.01.  „Ball des Sports“, Kursaal

27.01.   Konzert mit Jürgen Wisgalla, Emmauskirche

22.02.   Toni Lauerer, Kabarett, Kursaal

25.02.   Konzert „Cantilene Religieuse“, Emmauskirche

08.03.   „Knedl & Kraut“, Wirtshauskabarett, Kursaal

10.03.   Winteraustreiben, Bad Griesbach-Therme

10.03.   40 Jahre Frühlingskonzert, Kursaal

  25.03.   Frühjahrsmarkt, Bad Griesbach-Altstadt

 22.04.  Singspiel mit Gabi und Dr. Amadeus Eidner, Emmauskirche

29.04.   Konzert „Orgel Barock“, Emmauskirche

01.05.   Bruder Konrad Fest, Parzham

05.05.   Konzert mit Rudi Bürgermeister, Emmauskirche

12.05.   15. Rottaler Nordic Walking Marathon

12.05.   Sigrid & Marina, Kursaal

19.05.   Frühlingsfest auf der Kurwiese, Bad Griesbach-Therme

02.06.   Konzert mit Jürgen Wisgalla, Emmauskirche

16.06.   Gitarrenkonzert, Emmauskirche

22.06.   Sonnwendfeuer, Kurwiese Bad Griesbach-Therme

14.07.   Don Kosaken, Emmauskirche

19.07.   CubaBoarisch, Kurplatz

20.07.   Open Air am Kurplatz mit Reinhard Fendrich

21.07.    KaiserCup, zugunsten der Franz Beckenbauer-Stiftung

21.07.    Weinfest, Kurwiese Bad Griesbach-Therme

26.07-29.07.  Lampionfest, Bad Griesbach-Altstadt

28.07.    Leonhard-Paminger-Ensemble, Emmauskirche

18.08.    Weinfest, Kurwiese Bad Griesbach-Therme

24.08.-26.08.  25. Internationales Ballontreffen, Bad Griesbach-Therme

30.08.-04.09.   Karpfhamer Fest

08.09.    Orgelkonzert, Emmauskirche

22.09.     Konzert zum Erntedank mit Florian Kölbl, Emmauskirche

28.09.     Konzert, „Singkreis Noah“, Kursaal

20.10.    „Petzenhauser & Wählt“, Kabarett, Kursaal

21.10.    Herbstmarkt, Bad Griesbach-Altstadt

28.10.    Konzert „Öku-Blech“, Emmauskirche

03.11.     Lisa Fitz, Kabarett, Kursaal

10.11.     Matthias Matuschik, Kabarett, Kursaal

17.11.   „Da Huawa da Meier und I“, Kabarett, Kursaal

24.11.    Luise Kinseher, Kabarett, Kursaal

25.11.   „Nacht der Lichter“, Emmauskirche

07.-09.12.        Christkindlmarkt, Bad Griesbach-Altstadt

29.12.   „Hartkirchener Hausmusi“, Emmauskirche

blankimage