Unsere Thermalbecken

Gesundheit und Entspannung durch die Kraft des Wassers

Thermalbad im bayerischen Bäderdreieck

Zuerst Sprudelliege und dann Strömungskreisel oder umgekehrt - anstrengend ist hier höchstens die Auswahl der verschiedenen Becken und Attraktionen.
 

Eine Runde im Strömungskanal drehen, im Whirlpool die Aussicht ins Rottal genießen, unter der Schwalldusche abtauchen oder einfach nur genüsslich auf der Sprudelliege dösen - wie Sie entspannen wollen, bleibt Ihnen überlassen. 17 Innen- und Außenbecken von 18 bis 37 Grad werden es Ihnen leicht machen. Mitte August konnte der 18-monatige Umbau abgeschlossen werden und die vielversprochene Ruhe kehrte wieder ein. Die Belohnung dafür: Mehr Licht, mehr Raum und ein ansprechendes Farbkonzept, dazu allerhand Neuerungen in der Luft- und Wassertechnik sowie weitere Attraktionen wie ein großzügiger Infrarot-Bereich, ein weiterer Whirlpool und eine neue Wasserfall-Skulptur.
Überzeugen Sie sich selbst, wie toll es geworden ist.